MOUNTEN UNTER LINUX FUNKTIONIERT NICHT

mounten.jpg

Wenn das Netzwerklaufwerk sich nicht verbinden will

Ab und zu kommt es vor, das man die Datei /etc/fstab für das Mounten von Netzwerkeinhängepunkten verwenden möchte. Wie das genau geht, bzw. wann man das machen will / soll könnt Ihr hier auf dem Ubuntu Wiki hier nachlesen.

Wenn man dann den manuellen Befehl mount -a angibt, kommt es oft zu einer Fehlermeldung die ungefähr so anfängt mount: Falscher Dateisystemtyp, ungültige Optionen, der Superblock von …. usw

Laut meiner Erfahrung hat hier auf dem System bisher nur die nfs-common gefehlt. Diese werden mit dem Befehl sudo apt-get install nfs-common nachinstalliert. Danach sollte der Befehl mount -a ohne Probleme funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.